20 Mimulus (Gefleckte Gauklerblume)
Diesen Menschen leiden unter konkreten Ängsten, wie z.B. Angst vor Krankheit, Schmerzen, Hunde, Einbrecher, Arbeitslosigkeit, etc. Es sind oft ängstliche, schreckhafte und sensible Menschen.
Mimulus hilft, sich dem Fluss des Lebens anzuvertrauen und mit beiden Füssen fest im Leben zu stehen.

21 Mustard (Wilder Senf)
Für Menschen, die scheinbar grundlos an Schwermut oder Depressionen leiden. Dieser Zustand tritt oft blitzartig ein, ohne dass dafür eine Erklärung ersichtlich ist. Dieser Zustand kommt auch häufig vor bei hormonellen Veränderungen, wie z.B. Pubertät, Schwangerschaft, nach Geburten und in der Zeit vor der Regelblutung.
Mustard wirkt entgiftend und anregend, weckt das Lebensfeuer in uns, gibt Kraft und fördert die Kreativität.
22 Oak (Eiche)
Diese Menschen geben nie auf, wie gross die Widerstände auch sein mögen. Es sind dies sehr verantwortungsbewusste und zuverlässige Menschen, welche entsprechend viel leisten und oft arbeiten bis sie kurz vor dem Zusammenbruch stehen.
Oak schenkt uns neue Kraft und gibt die Einsicht, dass es wichtig ist, auf die Gesundheit zu achten und die eigenen Kräfte nicht zu überschätzen. Diese Blüte lässt uns unbeschwerter und lockerer werden.
23 Olive (Olivenbaum)
Für Menschen die physisch und psychisch total erschöpft sind. Sie fühlen sich ausgebrannt und leer und haben ein grosses Bedürfnis nach Schlaf. Das Leben erscheint ihnen als eine einzige Last und sie haben nur noch den Wunsch von allen Aufgaben und Verpflichtungen verschont zu bleiben.
Olive bringt neue Kraft und Vitalität. Der Mensch soll aber auch lernen, sorgfältig mit der eigenen Lebensenergie umzugehen.

24 Pine (Kiefer)
Für Menschen die an Schuldgefühlen oder an einem schlechten Gewissen leiden. Immer suchen sie die Schuld bei sich und haben das Gefühl, sie hätten es noch besser machen können.
Pine hilft, ein realistisches Gefühl für Eigen- und Fremdverantwortlichkeit zu entwickeln.

25 Red Chestnut (Rote Kastanie)
Für Menschen die sich ständig um Andere sorgen. Um das eigene Wohl kümmern sie sich wenig. Besonders häufig ist dies bei Eltern, die um das Wohlergehen ihrer Kinder überbesorgt sind, zu beobachten.
Red Chestnut hilft zu erkennen, dass es für die Anderen keine Hilfe ist, wenn man in Angst und Sorge um sie lebt und hilft mehr Distanz zu gewinnen.
26 Rock Rose (Sonnenröschen)
Diese Essenz hilft bei Panikzuständen und bei Todesangst. Überall dort, wo uns vor Schreck der Atem still steht ist an Rock Rose zu denken. Sie ist zu empfehlen bei allen Unfällen, bei plötzlicher Erkrankung, bei Schicksalsschlägen etc.
Rock Rose bringt mehr Gelassenheit in Krisensituationen und stabilisiert unser vegetatives Nervensystem.
27 Rock Water (Quellwasser)
Für Menschen die eine starre Lebensweise führen. Sie möchten anderen ein Vorbild sein, halten viel von Disziplin, sind streng mit sich selbst und anderen. Oft haben sie aber von sich selbst das Gefühl, sie hätten zu wenig Disziplin. Dies führt zu Zwängen, Starre, Härte, Fanatismus und Unnachgiebigkeit. Rock Water ist immer die Botschaft zu überprüfen: "Wo in meinem Leben bin ich festgefahren?".
Rock Water hilft, sich selbst treu zu bleiben, gleichzeitig aber aufgeschlossen für das Leben zu sein und somit die Freuden und Vergnügen des Lebens zu geniessen.
28 Scleranthus (Einjähriger Knäuel)
Für Menschen die sich nie zwischen zwei Dingen entscheiden können. Oft haben sie zwei Alternativen, zwischen denen sie hin und her pendeln. Haben sie sich einmal für etwas entschieden, kann sich dies am anderen Tag bereits wieder ändern; sie beziehen keine konsequente Haltung. Dies führt zu Stimmungswechsel,                        Unentschlossenheit, Launenhaftigkeit, Unausgeglichenheit, raschem Meinungswechsel und Sprunghaftigkeit. Scletanthus lernt Vertrauen in die eigene Entscheidung zu gewinnen. Sie gibt uns wieder Boden unter den Füssen und unsere innere Mitte zu finden. 

29 Star of Bethlehem (Doldiger Milchstern)
Diese Menschen haben einen seelischen Schmerz, Sorgen oder Kummer noch nicht verarbeitet. Sie leiden unter der Nachwirkung eines Schockerlebnisses, dabei spielt es keine Rolle, wie lange solche Ereignisse zurück liegen. Dies führt zu Blockierungen der Lebensenergie.
Star of Betlehem hilft traumatische Ereignisse zu verarbeiten; sie hilft bei schlechten Nachrichten ebenso wie bei Unfällen. Zudem lässt diese Essenz einen Sinn in schicksalhaften Ereignissen erkennen und      Erlebnisse besser zu verarbeiten

30 Sweet Chestnut (Edelkastanie)
Für Menschen welche unter tiefster Verzweiflung leiden. Sie fühlen sich von Gott und der Welt verlassen, niedergeschlagen oder hoffnungslos verloren. Dieser Zustand ist immer mit einer äusseren Situation verbunden; z.B. Todesfall, unerwarteter Schicksalsschlag, Verkehrsunfall, beruflicher Misserfolg. u.ä.
Sweet Chestnut gibt Kraft und Mut auf das Leben zu vertrauen, auch wenn die Situation ausweglos erscheint. Die Blüte hilft, Distanz zu den Ereignissen zu gewinnen, neue Wege zu sehen und zu akzeptieren.
31 Vervain (Eisenkraut)
Diese Menschen verfügen über eine starke Begeisterungsfähigkeit, treiben aber im Übereifer für eine "Gute Sache" oft Raubbau mit den eigenen Kräften. Sie sind extrem Überempfindlich gegen Ungerechtigkeiten, Missionieren gerne und neigen zum Extremen.
Vervain hilft, seine positive Energie gezielter und ökonomischer für eine lohnende Aufgabe einzusetzen. Sie lässt erkennen, dass man nichts erzwingen kann, sondern dass Ruhe und Vertrauen die besten Bausteine
sind um hohe Ideale zu erreichen.

32 Vine (Weinrebe)
Diese Menschen wirken auf ihre Umwelt streng, arrogant, rechthaberisch, rücksichtslos, skrupellos oder unbelehrbar. Sie neigen dazu, andere zu bevormunden, sind von sich selbst überzeugt und erwarten, dass alle nach "ihrer Pfeife tanzen". Dass sie doch nicht so selbstsicher sind wie es scheint, zeigt sich darin, dass sie sich doch immer wieder erkundigen, was die anderen von ihnen denken.
Vine hilft, eigene Schwächen einzugestehen, toleranter und feinfühliger zu werden. Diese Blüte lässt uns erkennen, dass echte Stärke von innen kommt.
33 Walnut (Walnussbaum)

Für Menschen die ihr Ziel zwar kennen, sich aber immer wieder von anderen Menschen beeinflussen lassen. Sie haben noch nicht den Mut, ihren Weg zu gehen. Walnut schafft den Durchbruch und hilft zudem bei allen Veränderungen wie z.B. Schulbeginn, Pubertät, Schwangerschaft, Pensionierung etc.
Diese Blüte hilft zu akzeptieren, dass das Leben ständiger Veränderung unterworfen ist und hilft, ein inneres Energiepotential zu entwickeln, zudem verhilft sie zu mehr Selbstvertrauen und                       Standfestigkeit.

34 Water Violet (Sumpfwasserfeder)
Diese Menschen sind sehr umgänglich und drängen sich nie auf. Werden sie aber gefragt, helfen sie anderen gerne weiter. Ihnen selbst fällt es aber oft schwer Hilfe in Anspruch zu nehmen. Über persönliche Probleme sprechen sie selten und tun sich schwer sich anderen zu öffnen. Dies macht sie einsam, auch wenn sie sich dies nicht eingestehen.
Water Violet hilft beziehungsfähiger zu werden und hilft offen und aufgeschlossen anderen Menschen zu begegnen. 

35 White Chestnut (Weisse Kastanie)
Für Menschen die nicht abschalten können und einem ständigen Denkzwang unterliegen. Unerwünschte Gedanken kreisen unaufhörlich um negative Erlebnisse und Probleme, ohne dass sie etwas dagegen tun können. Dies führt häufig zu Einschlafschwierigkeiten, Fehlleistungen und Konzentrationsstörungen.
White Chestnut hilft die innere Ruhe wieder zu finden. Die Atmung wird tiefer und die beiden Hirnhälften werden gleichermassen aktiv und kommen in Einklang.
36 Wild Oat (Wald-Trespe)
Für Menschen die etwas besonderes leisten möchten, dabei aber kein wirkliches Ziel haben. Sie sind unsicher welchen Weg sie einschlagen sollen. Da sie keine eigentliche Lebensaufgabe haben, werden sie innerlich unzufrieden.
Wild Oat hilft die eigenen Ziele und Wünsche zu erkennen. Sie hilft, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und schenkt Vertrauen, dass sich der Aufwand lohnt dem eigenen, persönlichen Ziel näher zu kommen.
37 Wild Rose (Heckenrose)
Diese Menschen haben innerlich kapituliert und sich damit abgefunden, dass Leben mit Leiden verbunden ist. Auch wenn sie gewisse Lebens-umstände als unbefriedigend empfinden, fühlen sie sich zu schwach um etwas zu ändern.
Wild Rose hilft, das Leben wieder aktiv zu gestalten und faule Kompromisse hinter sich zu lassen. Dadurch kehrt Lebenskraft und Vitalität zurück.
38 Willow (Gelbe Weide)

Diese Menschen haben in ihrem Leben viel Pech gehabt. Sie haben Schicksalsschläge erlitten oder sind "zu kurz gekommen". Daher fühlen sie sich als Opfer des Schicksals oder von gewissen Lebensumständen.
Willow hilft zu erkennen, dass jeder für sein Schicksal selber verantwortlich ist. Diese Blüte hilft  immer wieder neuen Mut zu schöpfen, egal wir hart die Umstände sind und aus der Opferrolle auszusteigen.